Moderne Wickeltaschen

Details

Rund um die Uhr kümmern Sie sich liebevoll um Ihr Baby. Sie füttern es, geben das Fläschchen, wickeln es und muntern es auf, wenn es aus heiterem Himmel anfängt, verärgert zu quängeln. Doch auf Hunger, eine volle Windel und andere Eventualitäten darf man nicht nur in den eigenen vier Wänden vorbereitet sein.
Sind Sie mal wieder mit Ihrem Kleinsten spazieren, bloß um die Ecke einkaufen, zu Besuch bei Freunden und der Familie oder verreisen für ein paar Tage, gilt die selbe Fürsorge. Doch wo bringt man das gesamte Pflegesammelsurium nur unter? Die perfekte Lösung – Wickeltasche.

Bild: © morelia1983 fotolia 46950946

Praktischer Nutzen / Aufbau

Für das Wohl von Babys sind oftmals unzählige Pflegeutensilien von Nöten. Jedoch ist unterwegs meist jeder mögliche Stauraum bereits belegt, sei es der Buggy, die Handtasche oder der eigene Partner, und das reine Chaos ist es noch dazu. Voll bepackt bewirkt man den Eindruck, als ginge es auf die nächste Großreise. Aber das muss nicht sein!

Wickeltaschen sind das vollkommene Organisationstalent. Sie sind so entworfen worden, dass alle benötigten Pflegeutensilien hinein passen und alles seinen optimalen Platz findet. Ab und an wird sogar an die Eltern gedacht und ein Extra-Plätzchen, für zum Beispiel den Laptop, integriert. Die Größen der Taschen variieren, dennoch sind sie niemals auch nur annähernd so groß, wie Reisetaschen. Sie bleiben stets handlich und bewahren trotzdem alles Wichtige in sich auf.

Wickeltaschen besitzen mehrere Innenfächer und zusätzlich ein paar Außentaschen in den verschiedensten Maßen. Feuchtfächer für die Pflegeprodukte sind in fast jedem Modell vorzufinden. Der Schnuller kann an einem Haken befestigt werden und sowohl ein Flaschenwärmer, als auch ein Halter für das Babyfläschchen sind ebenfalls in manchen der Organisationstalente vorhanden. Empfehlenswert sind vor allem auch Wickeltaschen mit integrierter, gepolsterter Wickelunterlage. Je nach Design wird die Wickeltasche schließlich an Hänkeln in der Hand getragen oder mit einem Tragegurt quer über der Brust. Manche Stücke sind sogar zusätzlich mit Halterungen versehen, welche es ermöglichen, die Wickeltasche am Buggy zu befestigen. Somit sind die Pflegeutensilien für Ihr Baby stets griffbereit und das ständige Gesuche im Chaos hat sein Ende gefunden.

 

Arten von Wickeltaschen

Eine Wickeltasche ist ein Muss für jede Babyausstattung, das ist nun klar. Aber welche bietet sich am besten an für Ihre Umstände und Ihren Lifestyle? Damit Sie sich diese Fragen beantworten können, stellen wir Ihnen in diesem Abschnitt die verschiedensten Arten von Wickeltaschen vor, abgestimmt zum jeweiligen Lifestyle.

 

Der 24/7-Sonnenschein

Sind Sie einer der Menschen, die knallbunte Farben lieben und am liebsten die ganze Welt, wegen ihres Babyglücks, umarmen wollen? Dann sind für Sie die lässigen Buggybags genau die richtige Wahl. Diese Art von Wickeltaschen wird in den buntesten Farben, von orange, über himmelblau bis hin zu froschgrün angeboten. Auch Modelle mit bunten Außentaschen oder Mustern sind im Sortiment vieler Babyshops zu finden. Jeder soll merken, Sie sind eine frisch gebackene Mutter und perfekt organisiert. Stolz können Sie die praktische Wickeltasche an Ihrem Buggy präsentieren. So haben Sie auch beide Ihrer Hände frei und können sich um alles Weitere mühelos kümmern.

 

Der Minimalist

Minimalisten leben nach dem Motto: „Weniger ist mehr!“. Das stimmt oftmals im Allgemeinen und kann unter anderem auch bei der Wahl der Babywickeltasche ausgelebt werden. Es gibt neben den total verzierten Wickeltaschen selbstverständlich auch weniger auffällige Modelle, die ihren praktischen Nutzen dennoch nicht verlieren. Neutrale Farben findet man bei fast jedem Taschendesign, sei es weiß, grau oder schwarz. Es werden keine Hänkel benötigt, wenn ein einfacher, in der Länge verstellbarer Tragegurt an der Wickeltasche angebracht ist. So kann die Tasche lässig quer über der Brust getragen werden, aber auch auf der Schulter.

 

Der Papa

Perfekt für Herren gibt es die coolen Wickelrucksäcke oder PapaBags. Sie werden auf dem Rücken getragen und nehmen den Wickeltaschen somit ihr feminines Aussehen. Trotzdem besitzen sie den selben Aufbau wie die üblichen Modelle und bieten ebenso die selben Vorzüge. Auch sie werden in allerlei Farben hergestellt, wodurch das Finden des idealen PapaBags vereinfacht wird.

 

Die moderne Mutter

Für die modernen und stilbewussten Damen unter uns, gibt es auch Wickeltaschen im glamourösen Handtaschenstil. Wie gewöhnliche Handtaschen, besitzen diese ein schickes Äußeres, zum Beispiel Lederoptik, und bewahren im Inneren, anders als erwartet, Babyutensilien auf. Unscheinbarer und schicker zugleich geht es nicht.

Auch können diese Handtaschen, nachdem ihr Baby aus dem Windelalter heraus ist, stets wiederverwendet werden. Durch die größere Anzahl an Fächern, als in normalen Handtaschen, wird auch später kein Chaos in der Tasche entstehen können. Alles wird sich an seinem speziellen Platz befinden. Eigene Kosmetikprodukte könnten in den Feuchtfächern verstaut werden, statt dem Schnuller hängt dann der Schlüssel am integrierten Haken und an Stelle der Windeln finden Tuch, Regenschirm etc. im Hauptfach ihren Platz.

 

Die Greenpeople

Greenpeople leben stets im Gedanken an unsere Umwelt. Für diese Menschen und auch Sie sind deswegen Wickeltaschen mit dem Green Label empfehlenswert. Das Green Label ist Symbol für folgende Eigenschaften: recyclebar, ressourcenschonend und schadstoffreduzierte Herstellung. Es gibt auch unter diesen Modellen wahre Schmuckstücke. Sie sind also praktisch, schick und zusätzlich noch ökologisch wertvoll.

 

Wer bei der Auswahl an tollen Wickeltaschen jetzt trotzdem noch keine passende Art von Wickeltasche entdeckt hat und eher kreativ ist, hat auch noch eine andere Möglichkeit. Im Internet sind unzählige Nähanleitungen für Wickeltaschen kostenlos einsehbar. Diese Option ist jedenfalls am preisgünstigsten und zum Schluss können Sie auf Ihr Unikat stolz sein.

 

Marken

Doch es gibt unzählige Anbieter und Hersteller von Wickeltaschen. Das sind die wohl 5 bekanntesten Marken.

Sie können den Links der Produktsuche von AllesumsBaby.de folgen, um damit einen Preisvergleich bei verschiedenen Anbietern zu erhalten. In unserem Shopverzeichnis, finden Sie verschiedene Baby-Onlineshops, bei denen sich das Stöbern lohnt.

Viel Spaß beim Stöbern und Finden! 

   
   
© 2017 - AllesumsBaby.de

Template by LernVid.com