Thema Geburt

5 tolle Geschenkideen zur Geburt: Diese Präsente schenkt nicht jeder!

Details

784609 TawnyNina – pixabay.comGeburtszeit ist Geschenkezeit, und genau daran liegt der Haken der Sache: Die frisch gebackenen Eltern und ihr Säugling werden mit Geschenken von allen Seiten bedacht, aber meist handelt es sich um klassische Gaben, die sich alle irgendwie gleichen, unpersönlich sind oder irgendwann ihren Reiz verlieren.

Welche Geburtsgeschenke eignen sich, um aus der Reihe zu tanzen?


Bildquelle: (CC0) 784609 TawnyNina – pixabay.com

Wenn Sie etwas Besonderes zur Geburt schenken wollen, dann sollten Sie darauf achten, dass Sie Individualität beweisen und dabei dennoch nicht den Zweck aus den Augen verlieren. Spezielle Geschenkideen zur Geburt sind z. B.




Im Folgenden finden Sie einige Ideen für Präsente, die garantiert nicht jeder schenkt.

1. Gutscheine

Auf den ersten Blick erscheint diese Geschenkidee nicht besonders einfallsreich, denn Gutscheingeschenke sind gang und gäbe – aber sie kommen eher nicht als Geschenk zur Geburt zum Einsatz. Dabei stehen Ihnen unglaublich viele Möglichkeiten zur Auswahl. Gönnen Sie den gestressten Eltern doch ein Wellness-Erlebnis, einen Nachlass auf den ersten Familienurlaub, Rabatt auf einen Babysitter oder einfach nur Ermäßigungen auf Erstausstattung und Babyprodukte aller Art. Gutscheine bieten den Vorteil, dass sie den Eltern viel Spielraum lassen, statt dass sie vielleicht einen gekauften Gegenstand gar nicht gebrauchen können oder nicht mögen.

2. Namenslampen für das Kinderzimmer

Alles, was das Kinderzimmer gemütlicher, niedlicher oder persönlicher macht, ist gut geeignet. Um gleichzeitig etwas Einzigartiges und Nützliches zur Hand zu haben, empfehlen sich beispielsweise schöne Namenslampen für die Wände, die als Nachtlicht für die Kleinen eingesetzt werden können. So ein einfallsreiches Geburtsgeschenk finden Siez.B. hier bei Schlummerlicht24. Die personalisierte Geschenkidee umfasst ein dekoratives Motiv, das den Kindern gut gefallen wird und in dem der Name des Neuankömmlings integriert wird. Die Hintergrundbeleuchtung verlässt sich auf energiesparende LED-Beleuchtung und ist so sanft hell wie Mondlicht, um nachts die Angst zu nehmen und den nachsehenden Eltern auf einen Blick deutlich zu machen, dass der Schützling wohlbehütet schläft. Dazu passen besonders gut bunte Holz-Buchstaben für ein Türschild mit dem Babynamen.

3. Modelliermasse für einen Fuß- und/oder Handbadruck

So winzig wie nach der Geburt ist das Kind nicht lange. Allzu schnell wächst es, verändert und entwickelt sich, sodass sich manche Eltern wünschen, sie könnten den Zustand nach der Geburt irgendwie dauerhaft festhalten. Hierfür eignet sich ein Abdruck der Babyhand oder des Babyfußes. Kaufen Sie doch einfach Gips, Modelliermasse oder Alginat und helfen Sie anschließend dabei, den Fuß- oder Handabdruck in 3D zu kreieren! Das Resultat kann bemalt oder einfach aufgehängt werden. Ein besonderes Highlight ist es, danach jedes Jahr zum Geburtstag oder in regelmäßigen Abständen einen weiteren Abdruck vorzunehmen und das Wachstum zu dokumentieren.

 


 

4. Schatztruhe für Allerlei

Eltern (und Kinder) lieben es, später auf die ersten Lebensmonate zurückzublicken. Dabei helfen nicht nur Fotos, sondern auch Gegenstände aller Art wie der erste Schnuller, ein Lätzchen, das Lieblingsspielzeug u.v.m. Schenken Sie hierfür eine Art Schatzkästchen, in dem das Ganze aufbewahrt werden kann. Größere Schmuckschatullen und schöne Boxen, Dosen und Köfferchen sind eine gute Idee. Alternativ können Sie eine Pappbox oder klassische Kiste wählen und diese selbst ansprechend gestalten. Mit ein bisschen Bastelarbeit versehen Sie die Aufbewahrungsbox mit Namen, Fotos und Verzierungen und verwandeln sie in eine Schatztruhe.


5. Personalisierte Schlaflied-CD

Es ist inzwischen möglich, wirklich alles personalisieren zu lassen. Wie wäre es mit einer CD mit Schlafliedern und entspannender Musik, bei der extra der Name des Babys erwähnt wird? Das hilft beim Einschlafen, erspart den Eltern das ständige Singen und ist hinterher ein tolles Andenken. Bestellbar ist eine Schlaf-CD mit personalisiertem Lied und Cover im Internet. Neben dem Namen kann man auf der Hülle Daten wie Geburtsdatum, Geschlecht und Gewicht festhalten lassen.

Weitere sinnvolle und schöne Geschenkideen bietet Ihnen der Hebammenblog oder unserere Produktsuche.

   
   
© 2017 - AllesumsBaby.de

Template by LernVid.com