Thema Gesundheit

Happy Mom, happy Baby – Glücklicher durch Sport in der Schwangerschaft

Details

Viele werdende Mütter haben Ihn schon mal gesagt, den Satz: „Ich bin nicht krank, ich bin nur schwanger“. Wir sagen: Richtig so! Lassen Sie sich während Ihrer Schwangerschaft nicht zu viel einschränken und machen Sie das was Ihnen guttut. So ist es auch mit dem Sport. Besonders, wenn Sie schon vorher sportlich aktiv waren, wäre ein plötzlicher Abbruch der Aktivität sogar kontraproduktiv. Beim Sport werden Glückshormone freigesetzt, die Ihnen plötzlich fehlen würden, ganz zu schweigen von der schnelleren Gewichtszunahme, die darauffolgen könnte. 

Bildquelle: fotolia #223160295 | Urheber: Romario Ien

Koliken: Schmerzen für das Baby

Details

Baby SchmerzenDie ersten Lebensmonate sind für frisch gebackene Eltern wie für das Neugeborene selbst eine sehr spannende Zeit. Für Mama und Papa wie für das Baby beginnt ein Lebensabschnitt, der viele Überraschungen und unvorhergesehene Ereignisse mit sich bringt. Das gilt vor allem für Paare, die erstmals Eltern geworden sind.
Ein gesundes und ruhiges Baby erfordert sehr viel Zeit und Aufmerksamkeit. Kommen gesundheitliche Beschwerden hinzu, erreichen die Eltern schnell den Rand der Erschöpfung.

Bildquelle: fotolia #23025381 | Urheber: © simoneminth

Gesund durch die Schwangerschaft

Details

Die Schwangerschaft ist ein sehr besonderer Lebensabschnitt der werdenden Mutter. Der Körper verändert sich nahezu täglich und nicht nur die Stimmungen schwanken häufig, sondern auch die Bedürfnisse wechseln. Im folgenden Ratgeber wird erläutert, worauf geachtet werden sollte, um gesund durch die Schwangerschaft zu kommen und Mutter und Kind nicht zu gefährden.

Kuhmilchallergie: Wie Eltern sie erkennen & damit umgehen

Details

Monatelang wird das Baby mit Muttermilch versorgt, die ihm alle nötigen Nährstoffe spendet. Früher oder später endet die Produktion dieser Milch – dann stellen viele Eltern auf Kuhmilch um. Was aber, wenn das Baby eine Kuhmilchallergie hat und wie erkannt man diese überhaupt?

Genetische Krankheiten bei Kindern: Ursachen und Vorbeugung

Details

Laut Schätzungen der World Health Organisation (WHO) leiden rund fünf Prozent der Weltbevölkerung unter genetisch bedingten Krankheiten. Inwiefern eine genetische Mutation das Leben ihres Trägers beeinflusst, hängt von der Art der Erbkrankheit ab. Doch wie entstehen genetische Krankheiten? Und ist es möglich, ihnen vorzubeugen?

Pexels – pixabay.com

 

Babys und Sommerhitze

Details

 

Bei dem Wort Sommer denken die meisten Leute: "Bald Urlaub und endlich gutes Wetter!". Doch nicht allen tut die Sommerhitze gut, darunter auch unseren Kleinsten. Ihnen drohen verschiedene Gefahren, denen Sie unbedingt vorbeugen sollten.

 

Sonnenschutz für Babys

Details

Tipps für eine heile Baby-Haut

Sonnenbrand bedeutet Krebsgefahr. Nicht nur für Erwachsene, besonders Babys sind gefährdet. Sonnenbrände in der frühen Kindheit erhöhen das Risiko später an Hautkrebs zu erkranken. Baby-Haut ist sehr dünn und zart, so dass diese ausreichend vor der Sonne geschützt werden muss. Wie Sie Ihr Kind am besten schützen und was Sie dabei beachten sollten, erfahren Sie hier.

Übrigens: Tolle Sonnenseegel für Kinderwagen mit UV-Schutz gibt's im AllesumsBaby-Shop

Ratgeber Abnabelung – Bedeutung von Stammzellen im Nabelschnurblut

Details

Vor der Geburt sind Eltern mit den Vorbereitungen auf den Nachwuchs meist schwer beschäftigt. Von der Wiege über den Kinderwagen bis hin zur Babybekleidung wird sämtliche Ausrüstung beschafft, damit es dem Kind an nichts mangelt. Welche große Bedeutung die Abnabelung hat, ist vielen Eltern meist nicht bewusst. Dabei kann das in der Nabelschnur enthaltene Blut Leben retten, womöglich sogar das des eigenen Kindes. Sollte es später schwer erkranken, bietet das zum Zeitpunkt der Geburt eingelagerte Nabelschnurblut möglicherweise die Rettung bringende Therapiemöglichkeit.

   

Werbung

   
© 2018 - AllesumsBaby.de

Template by LernVid.com